Startseite

Einkaufen in der EU Fälle des Monats Umzug ins EU-Ausland Reisen in der EU
  • Einkaufen in der EU

    Ob im Urlaub oder vom heimischen PC aus, im Ausland einzukaufen kann preislich interessant sein. Doch haben Sie überall in Europa die gleichen Rechte?

  • Europa bietet mehr 

    Der Schutz der Verbraucher in der EU hat sich über die Jahre erheblich verbessert. Er könnte in Deutschland sogar noch viel besser werden, wenn mehr positive Beispiele unserer Nachbarländer auch hierzulande beherzigt werden würden.

  • Umzug ins EU-Ausland

    Verträge kündigen oder behalten? Wer für längere Zeit ins EU-Ausland ziehen möchte, muss zuvor in der alten Heimat einige Dinge regeln. 

  • Reisen in der EU 

    Ob mit Flugzeug, Bahn oder Bus, Passagiere können sich mittlerweile auf eine Vielzahl an Rechten berufen, wenn etwas auf ihrer Reise schiefläuft.

Online-Umfrage: Einkauf im EU-Ausland

Beim Online-Shopping, in einem Geschäft oder bei einem Dienstleister im EU-Ausland wird man manchmal anders behandelt als andere Europäer. Mal muss man mehr bezahlen, erhält andere Konditionen oder kann mitunter gar nicht erst bestellen. Die europäische „Dienstleistungsrichtlinie“ sagt aber, dass niemand aufgrund seiner Staatsangehörigkeit oder seines Wohnsitzes diskriminiert werden darf. Welche Erfahrungen haben Sie beim Einkauf im EU-Ausland gemacht?

Die folgende Umfrage dauert nur wenige Minuten. Wir bedanken uns für Ihre Teilnahme.

Weiter

Fälle des Monats

Wie ein typischer Fall bei uns gelöst wird, können Sie in unseren Fällen des Monats nachlesen.

Im aktuellen Fall musste sich ein Verbraucher ziemlich lange mit einem österreichischen Online-Händler herumschlagen. Schließlich konnte das EVZ Deutschland helfen.

Lesen Sie mehr 

Pictogramme TwitterPictogramme YoutubePictogramme Google+

http://www.eu-verbraucher.de/index.php?id=75